Der Schachverein Horst-Emscher 1931
lädt Sie zu einer Partie Schach ein ...

Hier findet ihr uns ! Hier findet ihr uns!
Schach ist ein See,
in dem eine Mücke baden
und ein Elefant ertrinken kann.
(Indisches Sprichwort)
meine DWZ
Home Spielbetrieb Mannschaften Jugend Bezirksschach Ruhmeshalle Links Galerie Kontakt Familiäres


Aktuelles ...
im Juli

10. Juli 2015

Sommer-Grand-Prix
2. Runde, 20 Uhr


Anzeige


17. Juli 2015

Sommer-Grand-Prix
3. Runde, 20 Uhr


24. Juli 2015

Sommer-Grand-Prix
4. Runde, 20 Uhr


3. Juli 2015

Sommer-Grand-Prix
1. Runde, 20 Uhr


9. Juli 2015

Sitzung Emscher-Lippe in Horst


31. Juli 2015

Sommer-Grand-Prix
5. Runde, 20 Uhr


Aktuelles ...
im September

4. September 2015

Offene Horster Meisterschaft
2. Runde, 19 Uhr


11. September 2015

Dähnepokal

1. Runde im "Haus Nolte"


18. September 2015

Bezirks-Blitz Vorgruppe GE


25. September 2015

Offene Horster Meisterschaft
3. Runde, 19 Uhr


Aktuelles ...
im November

6. November 2015

Offene Horster Meisterschaft
8. Runde, 19 Uhr


20. November 2015

Team Blitzcup


29. November 2015

Offene Horster Meisterschaft
9. und letzte Runde, 19 Uhr

Hallo Schachfreunde, herzlich willkommen
auf der Homepage des
Horster Schachvereins.

Auf dieser Website möchten wir Euch gern unseren Verein etwas näherEmail zur Redaktion bringen. Anregungen und Kritik könnt ihr loswerden, indem ihr einfach mal auf den Knopf drückt:

Ausgewählte wichtige Termine bis Weihnachten:

 

Freitag, 11.09.2015                1. Runde Dähne Pokal in unserem Vereinsheim

Freitag, 18.09.2015                Bezirksblitzen 2015 - Vorgruppe Gelsenkirchen

Fretiag, 20.11.2015                Team Blitzcup 2015

Freitag, 11.12.2015                Horster Schnellschachmeisterschaft 2015

Freitag, 18.12.2015                Weihnachtsblitz 2015

 

Offene Horster Meisterschaft 2015

Ausschreibung hier klicken ... *** mehr Infos hier klicken ...


Als "Offenes Turnier" ausgeschrieben, kann jeder teilnehmen. Kein Startgeld! 

Die ersten fünf Plätze qualifizieren sich für die Meisterklasse der Vereinsmeisterschaft 2016 (Gilt nur für Vereinsmitglieder).

Ergebnisse der 1. Runde und Auslosung der neuen Paarungen unter Infos, oben klicken !

Entschuldigungen für die 2. Runde: Breme, Klöckers, Brock.

Okan verpasst Überraschung * gegen Toby war mehr drin!

Da gleich fünf Partien ausfielen, ist noch nicht viel zu sagen. die Favoriten haben sich durchgesetzt, keine Überrasschungen. Einzig Okan hätte bei genauerem Spiel und etwas mehr Überlegung seinen Gegner ganz schön ins Schwitzen bringen können. Na, nächstes Mal dann eben ;-)


Horster Blitzsommer 2015

3. Juli - 14. August 2015, 7 Turniere, freitags ab 20 Uhr

offene Grand-Prix-Serie, für Urlaubsmuffel, Daheimgebliebene oder schon Zurückgekehrte

Ausschreibung hier ...


30. Löberitzer Schachtage 2015

Das Team von 2011Hallo Schachfreunde,auch in diesem Jahr fährt die Horster Schachfamilie wieder zu den Löberitzer Schachtagen nach Sachsen-Anhalt.
Bei Interesse teilzunehmen bitte Email an mich.

Mit freundlichen Grüßen Klaus Rydzewski

Programm hier klicken ...

Fragen und Anmeldung hier klicken ...


Bronzener Bergmann 2015

Alter Pokal in neuem Gewand!

Spitzenduell zwischen Toby und Steven um den ersten Platz

Durch Löberitzer Schachtage Nachspielen der letzten Runde möglich.statt, an denen wir wie im jeden Jahr mit einer größeren Anzahl Horster Schachfreunden teilnehmen.

Bis jetzt sind Jochen Sucker, Udo Brock und Olaf Arndt entschuldigt. Marco Becker könnte auch noch dazukommen

Sämtliche offenen Partien sind bis einschließlich 12.07.2015 zu spielen.


6 Runden/CH * Neuer Auslosungsmodus ! Kommentar lesen auf BB 2015 Seite

* alle Infos * Ausschreibung * Email Sebastian * Email Olaf

Paarungsliste der 6. Runde  (26.06.2015)

Tisch

TNr

Teilnehmer

Tite

Punkte

-

TNr

Teilnehmer

Tite

Punkte

Ergebnis

At

1

3.

Tobczewski,Peter

 

(4)

-

1.

Baerwolf,Steven

 

(4½)

 - 

 

2

2.

Becker,Marco

 

(3½)

-

8.

Rebentisch,Tom

 

(3½)

 - 

 

3

11.

Nemoj,Ilja

 

(3½)

-

4.

Arndt,Olaf

 ENT

(3)

 - 

 

4

7.

Knudsen,Simon

 

(2+H)

-

6.

Renn,Thorsten

 

(1+2H)

 - 

 

5

5.

Dönges,Dirk

 

(2½)

-

10.

Sucker,Joachim

 ENT

(2+H)

 - 

 

6

13.

Karabügül,Okan

 

(2½)

-

9.

Timpe,Norbert

 

(2+H)

 - 

 

7

14.

Skubicki,Ludwig

 

(2)

-

12.

Brock,Udo

 ENT

(2½)

 - 

 

8

15.

Eggert,Thomas

 

(1½)

-

17.

Breme,Dietmar

 

(1+H)

 - 

 

9

16.

Klöckers,Heinz

 

(1)

-

19.

Rebentisch,Sebas

 

(1½+H)

 - 

 

10

18.

Gonsior,Rolf

 

(1)

-

21.

spielfrei

 

(0)

 - 

 


Fachschaft  Schach  im  Gelsensport * Zum Gedenken an Karl Sowa

Offene Gelsenkirchener Schach Stadtmeisterschaft  2015

dienstags vom 14.04.15 bis 23.06.15 jeweils 19.00 Uhr

Marcell Aulich erneut König von Gelsenkirchen

Prof. Matthias Kiese wird Vizemeister, vor einem weiteren Horster, Steven Baerwolf

Endstand und mehr Infos hier klicken ...


Horster JugendDSB Jugendmaskottchen "Chessy"

Highlights ...

Okan Karabügül wird U16-Stadtmeister!
Robert Tennenbaum bekommt den U12-Titel

NRWkampf gegen Paderborn NRWkampf gegen Paderborn

mehr Aktuelles auf unserer Jugendseite Jugend-Infos


Osterblitz 2015Der stärkere Spieler muß bei jedem Schachgebot Eier jonglieren!

Unser super Handicapturnier war gut besucht und wie immer ein verworrener Erfolg!

Termin: 3. April 2015, 15 Uhr

Einladung hier klicken ... dann kommen und Eier abholen!


Viererpokal NRW, 1. Hauptrunde

Horst scheidet unglücklich gegen NRWligist Ennepe-Süd aus!

Der Kampf endete zwar 2:2 unentschieden, aber die Berliner Wertung sprach mit 4:6 gegen uns. Trotzdem Glückwunsch ans Team, das es wieder bis zur Landesebene geschafft hat!

Topspieler Steven spielte mit Marcell, Andre und Buschi gegen den NRW-Klassenverein Ennepe-Süd nur 2-2, aber 4-6 nach Berliner Wertung:

Andre verliert an zwei, Buschi gewinnt an vier... Steven gewinnt leider nicht sein besser stehendes Endspiel (Aussage Marcell)


Vereinsmeisterschaft 2015

Alle Ergebnisse, Paarungen, Tabellen und Infos findet ihr hier ...


Achtung, ganz wichtig!
Bei einer Entschuldigung ist immer der Turnierleiter zu informieren UND auch der Gegner oder ersatzweise dafür eine Nachricht vor 18 Uhr im Vereinsheim! (Handynr. mit Mailbox! 0152 / 52 00 60 13).
Bitte nie einen Bekannten bitten, er möge euch entschuldigen, das hat in der Vergangenheit häufig zu großen Mißverständissen geführt!

8. Runde am Freitag, 20. März!

Meisterklasse * Paarungsliste der 8. Runde   (20.03.2015 / 19:00)
Tisch TNr Teilnehmer Tite - TNr Teilnehmer Tite
1 12. Walker,Adam   - 10. Schicktanz,Flori  
2 11. Marquardt,Guido   - 9. Baerwolf,Steven  
3 1. Walker,Julia   - 8. Göldenboog,Jürge  
4 2. Dönges,Dirk   - 7. Renn,Thorsten  
5 3. Czubak,Michael   - 6. Renn,Volker  
6 4. Becker,Marco   - 5. Knudsen,Simon  
 
A-Klasse * Paarungsliste der 8. Runde   (20.03.2015 / 19:00)
Tisch TNr Teilnehmer Tite - TNr Teilnehmer Tite
1 12. Hiebsch,Catalina   - 10. List,Thomas  
2 11. Karabügül,Okan   - 9. Rebentisch,Tom  
3 1. Timpe,Norbert   - 8. Seliger,Ralf,Dr.  
4 2. Malina,Fredi   - 7. Nemoj,Ilja  
5 3. Krakau,Uwe   - 6. Sucker,Joachim  
6 4. Brock,Udo   - 5. Konietzka,Yvonne  
B-Klasse * Paarungsliste der 8. Runde   (20.03.2015 / 19:00)
Tisch TNr Teilnehmer Tite - TNr Teilnehmer Tite
1 12. Rebentisch, Seba   - 10. Al-Achake, Cindy  
2 11. Breme,Dietmar   - 9. Gonsior,Rolf  
3 1. Klöckers,Heinz   - 8. Rebentisch, Kers  
4 2. Ladnorg,Frank   - 7. Fischer,Jürgen  
5 3. Fischer,Susanne   - 6. Rohsiepe,Sebasti  
6 4. Skubicki,Ludwig   - 5. Kolmasüss,Marco  

Horster Schachfreunde auf Achse ...

Ralf Kotter kam beim Februarwochenende wieder zu Bundesligaeinsätzen und glänzte mit einem Remis gegen GM Gustafsson

hier ein Zeitungsbericht darüber aus der "Heilbronner Stimme" mit Foto von Ralf ! bitte mal klicken ...

Der nächste Bundesligatermin, vielleicht wieder mit Ralfs Beteiligung ist am 14./15. März 2015 (Samstag, Sonntag)

1. Schachbundesliga in Dortmund (Hohensyburg)

Letztes Wochenende mit SC Hansa Dortmund als Gastgeber. Im Spielcasino Hohensyburg. Hansa Dortmund und Reisepartner SF Katernberg empfangen Werder Bremen und Turm Emsdetten. Info: http://www.schachbundesliga.de/

(Infos von R. Kotter und P. Schulenburg)


Bezirksoberliga: Runde 8 vom 08.03.2015 um 14:00 Uhr

SV Horst-Emscher 3

-

SV Bottrop 2

2:6

SV Horst-Emscher 4

-

SF Gelsenkirchen 1

5,5:2,5

mehr Infos und Tabelle hier klicken ...


Horster Schachfreunde auf Achse ...

16. Franz-Mecking-Gedächtnisturnier

Nobbi Timpe landet im oberen Mittelfeld

Unsere Nachbarn aus Gladbeck veranstalteten ihr traditionelles Gedenkturnier an Franz Mecking nun schon zum 16. Mal. Aus Horst war leider nur Norbert Timpe am Start, der das Feld aber schön durcheinanderwirbelte. So gelang im zum Beispiel ein Achtungserfolg mit einem Remis gegen Titelfavorit Siegfried Wilbert.

Zum Schluß sprang dann ein geteilter 6. Rang für ihn raus. Fein gemacht, Nobbi!

mehr unter SB Emscher-Lippe ...


BezirksblitzEinzelmeisterschaft 

Sieger wurde Dr. Dragos Ciornei nach Stickkampf gegen Jens Stadtmann

Olaf Arndt kam mit 8/15 auf den 9. Rang!

"Da an der Spitze Jens Stadtmann und Dr. Dragos Ciornei punktgleich waren, gab es Stichkämpfe ; nach  drei Stichkämpfen und Endstand von 2:1 für Dr. Dragos Ciornei wurde somit Dr.Dragos Ciornei Bezirksmeister  2015 . Beiden wurden vom Bezirksspielleiter Wolfgang Kölnberger die Siegpreise überreicht.Außer den beiden erstplatzierten haben sich noch für das Verbandsfinale Martin Limberg und Mark Hermanowski qualifiziert. " (Wolfgang Kölnberger)

Tja, das war wohl nix aus Gelsenkirchener Sicht in diesem Jahr. SW Oberhausen richtete die BBEM-Endrunde aus, aber nur ein GE-Vertreter war am Start. Schon die Vorrunde zur Quali, die bei uns in Horst stattgefunden hatte, stand unter einem schlechten Stern. Mißverständliche Information führte zu minimaler Teilnahme. Doch es haben sich halt trotzdem sieben Schachfreunde für die Endrunde qualifiziert, an der dann aber letztlich nur Olaf Arndt teilnahm. Wir hoffen mal auf bessere Organisation im nächsten Jahr!

komplette Tabelle hier ...


Rochade Europa ab Februar in neuem Gewand

Horster arbeiteten lange an der Ausgabe mit

Unsere Schachzeitschrift "Rochade Europa" liegt seit Anfang des Jahres in Händen eines neuen Herausgebers. Lothar Hirneise, Geschäftsführer der Sensei Handels GmbH, wird sodann die Geschicke des Schachorgans leiten. Ab Februar hat er schon Änderungen angekündigt, besonders auch im Regionalteilbereich. Warten wir also mal gespannt auf das neue Aussehen der Zeitschrift.

Wir bedanken uns auf jeden Fall bei Carsten Köhler und seinem ganzen Team für die bis hierhin gute Bearbeitung unserer Schachinformationen. Carsten führte die Arbeit seines ja leider erst kürzlich verstorbenen Vaters Heinz weiter. Dieser hatte in den Anfängen der Zeitschrift auch eng mit Benno Naujoks zusammengearbeitet und Toby Tobczewski führte lange Zeit den Regionalteil NRW für das Schachorgan. Somit war unser Verein durchaus eng mit dem Werdegang der Zeitschrift verbunden.

Wir wünschen Lothar Hirneise ein gutes Händchen und viel Erfolg!


Horster Schachfreunde auf Achse ...

17. NordWest-Cup in Bad Zwischenahn

mit Lohbreyer, Hermanowski, Guddat, van Bömmel und Schelwokat

Seit ein paar Jahren machen Horster Schachfreunde gerne einen Abstecher zum Schachturnier in Bad Zwischenahn Ende Januar, um die Akkus fürs neue Jahr aufzuladen.

Das Offene Turnier wurde von GM Sethuarman mit 6 aus 7 Punkten gewonnen. Ebenfalls in Gruppe A fanden wir Peter Schelwokat (Gladbeck), der mit 2½/7 auf Platz 143 stand. Da war für "Schello" mit Sicherheit mehr drin, aber immerhin.
In Gruppe B tummelten sich dann uns vier bekannte Spieler: Mark Hermanowski (passiver Horster) landete mit 5/7 auf Platz 11; Jörn Guddat (ebenfalls passiver Horster) kam mit 4/7 auf Platz 20. Knapp dahinter, auch mit 4/7 lief Philipp van Bömmel (alter Hastingsfahrer) auf Rang 28 ein. Und zum Schluss, aber nicht als Letzter sei Uwe Lohbreyer erwähnt. Unser Förderer erkämpfte sich 1½ Punkte, das reichte für Platz 84.

Wer interesse hat, hier gibts noch mehr Infos: NordWest-Cup


Horster Schachfreunde auf Achse ...

Hastings International Chess Congress 2014/15

Grandmaster Zhao Jun, China, gewinnt mit 8 aus 9

Nur Jürgen Göldenboog hält die Horster Fahne hoch. Im nächsten Jahr wird er wahrscheinlich sogar als FIDE-Schiedsrichter dort eingesetzt!

Hallo Schachfreunde aus Horst!

Alles Gute zum Neuen Jahr vom Schachkongress aus Hastings! Zei Turniere habe ich abgeschlossen, das dritte von vieren begonnen.
Im Morning A bin ich mit 2,5/5 im Mittelfeld gelandet, das Afternoon A mit 4/5 und einer Ratingleistung von 202 auf dem geteilten 1.-3. Platz beendet, damit die Startgelder schon mal fast wieder herausgespielt.

Heute war allerdings ein echt bescheidener Tag: Nachdem ich gestern noch mit einem glücklichen Sieg gegen ein indisches kid mit ELO 1856 gewonnen habe und damit gut ins Wochenendturnier gestartet war, hab ich heute morgen durch ein übersehenes Springerschach in einer sehr guten Stellung einen Läufer eingestellt.. Die Nachmittagspartie bin ich dann ziemlich sauer auf mich selbst angegangen, einen starken Angriff angezettelt und am Schluß ausgekontert worden: Damit heute Null aus Zwei und im Weekend Major mit 1/3 gestartet! Morgen gilt es nur noch, Schadensbegrenzung zu betreiben! 

Bilanz nach sechs Turniertagen: 7,5/13 . Drei Tage mit sechs Partien noch vor der Brust! Heute Abend nehme ich noch an einem ELO-Blitzturnier im White Rock Hotel teil, bin ja nicht zum Vergnügen hier!!!

gg


Horster Blitzsommer 2014

Für Schachverrückte, die noch nicht weg sind, die schon zurück sind oder für Daheimgebliebene unsere
"Offene Grand-Prix-Serie" auch in diesem Sommer!Das Duell: Frank Bellers gegen Steven Baerwolf

Steven Baerwolf zur Zeit Top-Scorer

vor Frank Bellers und Bend Laudage

Die aktuellen Preisträger und alle weiteren Infos hier klicken ...

*** Ausschreibung hier klicken ... *** alle Infos und mehr Bilder hier klicken ...


Städtevergleichskampf Bezirk E-L 2014

Sonntag, 17. August, 14 Uhr, SV Horst-Emscher 31,
Vereinsheim Haus Nolte, Turfstr. 20

Es werden Schnellschachpartien gespielt, bei 5 Städten acht Runden à 15 Minuten, wobei die Teams einer Stadt in zwei Hälften aufgeteilt werden (Zehnerteams, also 2 Fünfer!) und dann jede Hälfte gegen die beiden Hälften der anderen Städte spielen!

So ist keiner spielfrei und jede Stadt spielt 2x gegen jede andere. Am Ende gewinnt die Stadt mit den meisten Brettpunkten, also keine Mannschaftspunkte.

Ob es deshalb sinnvoll ist, eine starke A und eine etwas schwächere B-Mannschaft zu bilden, oder beide Hälften gleich stark zu besetzen, bleibt den Fachschafts/Delegationsleitern überlassen.

Die Turnierleitung wird von mir übernommen, aber vielleicht spiele ich trotzdem mit!!!

Für die Stadt Gelsenkirchen hat sich der Stadtmeister Marcell Aulich bereit erklärt, das Team zusammenzustellen! Er wird sich über zahlreiche Rückmeldungen freuen und weitere Infos verteilen.

mit schachsportlichen Grüssen, Jürgen Göldenboog


Bezirksschach 2014/15Unser Bezirksvorstand!

Wolfgang Kölnberger leitete souverän durch die Spielleitersitung am 10. Juli in Horst. Etwas Wehmut kam auf, da es vielleicht seine letzte sein könnte ?!

Schweres Los im Viererpokal für Horst!

Dähne-Pokal, 1. Runde in Dorsten!

Blitzmannschaftsmeisterschaft, wie gehabt: 3. Oktober in OB

Blitzeinzelmeisterschaft, Vorgruppe GE in Horst. Termin Oktober/November
Finale dann bei SW Oberhausen, Februar/März 2015

mehr unter bezirksschach ... auch mit großen Bildern!


Vielen Dank fürs Vorbeischauen, dies war Besuch Nr.
letzte Änderung Montag, 31. August 2015 20:12:42 *** (c) Blockpecker Ltd 2005 Impressum *** Redaktion